Drucken
Hauptkategorie: Patienteninformationen
Kategorie: Leistungen

Physiotherapeutische Ansätze der Hypnose bei Übergewicht und chronischen Schmerzen

Auch in der Physiotherapie kann man bestimmte Aspekte der Hypnotherapie benutzen um durch eine Tiefenentspannung einen Bewusstseinszustand hervorzurufen, in dem die logisch-analytischen Kräfte reduziert und die tieferen Ebenen des Unterbewusstseins aktiviert werden, um dies zur Selbstheilung zu nutzen. Eine hypnotische Tiefenentspannung  ist ein Zustand der fokussierten Aufmerksamkeit, in dem Sie weder wach sind noch schlafen. Hypnose eignet sich hervorragend zur Behandlung, gerade auch bei chronischen Schmerzen, welche etwa durch Arthrose und Rückenprobleme verursacht werden können. Auch zur Raucherentwöhnung und allgemeine Suchttherapie kann Hypnose durch Suggestionen eingesetzt werden, jedoch gehört dieses in den Bereich der Psychotherapie und nicht in die Physiotherapie. Diese Differenzierung sollte unbedingt beachtet werden.

Ungesunde Angewohnheiten werden eher vom Unbewussten als vom bewussten Denken gelenkt. Somit kann man mit Hilfe der Hypnose auch die Einstellung zum Essen verändern und einen Prozess der Gewichtsreduktion in Gang setzen.
Wir bieten bei uns in der Praxis zwei hypnotherapeutische Behandlungsgebiete an: Adipositas also Übergewicht und chronische Schmerzen.In beiden Fällen arbeiten wir mit drei Hypnosetechniken: mit Entspannung,Suggestion und Visualisation. Insgesamt sind drei Behandlungen zwischen 45 und 60 Minuten vorgesehen. Die erste Behandlung beinhaltet eine Anamnese und die erste kurze Tranceinduktion, mit der der Therapeut Sie in einen körperlichen und geistigen Zustand der Entspannung versetzt, in dem Sie aufnahmebereit für Suggestionen sind. Die zweite Behandlung beinhaltet eine lange Tranceinduktion, Suggestion und Heilvisualisationarbeit. Die dritte Behandlung konzentriert sich mehr auf die so genannte posthypnotische Suggestion, die zu einem späteren Zeitpunkt, nach der Hypnosesitzung, wirksam wird.Sie hilft den Patienten mit Übergewicht oder mit chronischen Schmerzen, die gewünschte Änderung des Verhaltens zu realisieren.

Wir bieten bei uns in der Praxis zwei hypnotherapeutische Behandlungsgebiete an: Adipositas (also Übergewicht) und chronische Schmerzen.In beiden Fällen arbeiten wir mit drei Hypnosetechniken: mit Entspannung, Suggestion und Visualisation. Insgesamt sind maximal drei Behandlungen zwischen 45 und 60 Minuten vorgesehen. Vor der ersten Behandlung findet eine Anamnese, Beratung und die erste kurze Tranceinduktion statt, mit der der Therapeut Sie in einen körperlichen und geistigen Zustand der Entspannung versetzt, in dem Sie aufnahmebereit für Suggestionen sind. Die eigentliche Behandlung beinhaltet eine lange Tranceinduktion, Suggestion und Heilvisualisationarbeit. Falls nötig,findet noch die zweite und dritte Behandlung,die sich mehr konzentriert auf die sogenannte posthypnotische Suggestion konzentriert, die zu einem späteren Zeitpunkt, nach der Hypnosesitzung, wirksam werden soll, um den Patienten mit Übergewicht oder mit chronischen Schmerzen zu helfen, die gewünschte Änderung des Verhaltens zu realisieren.

Die Therapie wird vom Heilpraktiker für Physiotherapie, Herrn Leopold Weldon durchgeführt. Herr Weldon hat auch eine Ausbildung der hypnotherapeutischen Ansätze für Physiotherapeuten absolviert.