Viele unserer Behandlungsansätze können auch im Rahmen von Hausbesuchen umgesetzt werden. Dies ist jedoch immer eine Ausnahme und auf die Fälle beschränkt, in denen Patienten aufgrund ihres Gesundheitszustands nicht in der Lage sind, die Praxis selber aufzusuchen. Hausbesuche sind nicht auf die Privatwohnung beschränkt, auch in Wohn- und Pflegeeinrichtungen können wir Sie zur Behandlung aufsuchen.

Der verschreibende Arzt muss einen Hausbesuch bei der Ausstellung eines Rezeptes explizit verordnen, um eine pauschale Erstattung der Krankenkassen für für die Wegezeiten der Therapeuten zu erhalten. Verordnungen ohne das Merkmal "Hausbesuch" können wir leider nur in unseren eigenen Praxisräumen erfüllen.