Liebe Patientinnen und Patienten,

wenn Sie uns das erste Mal besuchen, bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte und/oder - falls Sie nur Selbstzahlerleistungen in Anspruch nehmen wollen - einen Identitätsnachweis mit. Eigentlich war es das...

Normalerweise - in Zeiten ohne Corona-Pandemie - reichen unsere Möglichkeiten aus, Ihnen für Ihre Behandlung einen frischen Liegenbezug, ein Unterleg-Handtuch und ggfs. eine Decke anzubieten, wenn Ihnen kühl sein sollte - insbesondere, weil wir "Ihr" persönliches Handtuch normalerweise aufbewahren und bei Ihrer nächsten Behandlung wieder verwenden können. Momentan ist aber sicherheitshalber das komplette Set nach jeder Nutzung auszutauschen und zu waschen, und das können wir derzeit aber nicht mehr vollumfänglich leisten, auch wenn unsere Waschmaschinen jeden Tag fast durchgehend laufen - ein 60°-Programm dauert nun mal seine Zeit, und Decken, Laken usw. sind nicht gerade die kleinsten Wäscheteile - kurz, wir kommen nicht hinterher.

Wir möchten Sie daher bitten, für Ihre Behandlung, wenn irgend möglich, ein eigenes, sauberes Handtuch zum Unterlegen (es darf gerne die größere Variante sein, ob Strand- oder Saunatuch) mitzubringen - und wenn Sie zum Frieren neigen, dann bitte auch eine eigene dünne Decke. Nur so können wir Ihnen größtmögliche Hygiene und bestmögliche Behandlung gewährleisten. Für den Fall, dass es Ihnen gar nicht möglich ist, ein eigenes Tuch mitzubringen, werden wir Ihnen natürlich gerne aus unserem Bestand weiterhelfen, aber die Mittel sind nun einmal begrenzt.

Ihr Team der VitaMed Verden